Katholischer Friedhof Löbau

Kath. Friedhof Löbau - Wegweiser
Kath. Friedhof Löbau - Friedhofskapelle
Friedhofskapelle

Der katholische Friedhof befindet sich im Norden Löbaus. Er liegt direkt an der Bundesstraße B6 und an der Bahnlinie Löbau-Bautzen und ist über den Lauchaer Weg zu erreichen.  Die Friedhofsverwaltung erfolgt über die Katholische Pfarrei „St. Marien“ Zittau. Auf dem Friedhof können nicht nur Löbaus Katholiken, sondern alle Verstorbenen, egal welchen Glaubens und Überzeugung, hier ihre letzte Ruhe finden.

Für die kirchlichen Begräbnisfeiern gibt es eine Friedhofskapelle. Diese kann auch für nicht kirchliche Abschiedsfeiern genutzt werden.

Neben den vielen Grabstellen für Sarg- und Urnenbestattungen sind auch verschiedene Gemeinschaftsgrabanlagen vorhanden. Dabei werden die Urnen in einem gemeinschaftlichen Gräberfeld bestattet und auf dem Grabstein werden alle Namen der Verstorbenen mit Geburts- und Sterbejahr aufgeführt. Dieses ermöglicht den Hinterbliebenen jederzeit, die Grabstelle aufzusuchen und der Verstorbenen zu gedenken. Die Gemeinschaftsgrabanlagen werden von der Friedhofsverwaltung gepflegt und es soll keine individuelle Grabgestaltung erfolgen. Anonyme Bestattungen werden bei uns nicht durchgeführt.

Ansprechpartnerin
Cornelia Schöbel, Büromitarbeiterin

Persönlich erreichbar im Pfarrbüro Löbau:
Di: 13.30 - 18 Uhr
Mi: 9 - 11 Uhr
Do: 9 - 11 Uhr
Fr: 9 - 11 Uhr

Friedhofsordnung
Gebührenordnung

Kath. Friedhof Löbau - Einzelgräber
Einzelgräber
Kath. Friedhof Löbau - Gruft Ernst
Familiengruft mit der Grabstätte von Johann Ernst
Gemeinschaftsgrabanlage
Eine der zahlreichen Gemeinschaftsgrabanlagen