Bis Palmsonntag: Dritte Adolf-Schorisch-Ausstellung im Pilgerhäusl

Bild: Adolf Schorisch: Ev.-Luth. Kirche zu Bertsdorf bei Zittau (Motiv auf einem Konfirmationsschein)

Der Pilgerhäuslverein stellt zum dritten und nunmehr letzten Mal Nachdrucke und Kopien des bekannten Heimatmalers Adolf Schorisch aus. Sie stammen aus der Sammlung von Marita und Tilo Böhmer aus Ostritz und können noch bis Palmsonntag im Pilgerhäusl Hirschfelde besichtigt werden – entweder zu den regulären Veranstaltungen oder nach Vereinbarung. Zu sehen sind zahlreiche 18 Kirchen der südlichen Oberlausitz sowie Motive aus Feld und Flur.