Besinnlicher Einstieg in den Advent: Filmabend am 1. Dez. in Zittau

Ein albanischer Hirte entdeckt, dass die Moschee seines Dorfes früher eine Kirche war, was ihm den Unfrieden seiner Mitmenschen einträgt. Zudem muss er sich mit missgünstigen Geschwistern herumschlagen, die hinter dem Erbe ihres todkranken Vaters her sind. Wie können Menschen unterschiedlicher Religion friedlich zusammenleben? Wie könnte Versöhnung – auch in einer Familie – gelingen? Davon handelt der albanische Spielfilm „Ein Licht zwischen den Wolken“.

Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Zittau zeigt den Film in Kooperation mit der Kulturfabrik Meda am 1. Adventsonntag, 01. Dezember, um 17.00 Uhr im Gemeindesaal der Ev.-Luth. Kirchgemeinde in Zittau, Pfarrstr. 14.

17.00 Uhr Hinführung zum Film
Nach dem Film: Gesprächsmöglichkeit bei Suppe und Brot
Für Getränke ist gesorgt…
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.